Das sagt Seraphin über sich selbst:

"Schon seit frühester Kindheit an von Pferden fasziniert, durfte ich zunächst einige Reitstunden in klassischen Schulbetrieben und auf Ferienhöfen absolvieren. Wild entschlossen, das Arbeiten mit diesen Tieren zu meinem Beruf zu machen, konnte ich meine Eltern davon überzeugen, zuerst die lw. Fachschule mit Schwerpunkt Pferdewirtschaft und anschließend eine Reiteleven- also Bereiterausbildung zu absolvieren. 

 

Während dieser 4 Jahre in einem renommierten Ausbildungsbetrieb für Bereiteranwärter hatte allerdings die Freude und Leichtigkeit am arbeiten mit dem Pferd abgenommen - etwa durch die körperliche Arbeit oder das regelmäßige frühe Aufstehen? Nein!

Irgendwann versuchte ich (unbewusst) mein reiterliches Nicht-Können mit Druck auszugleichen. Somit machte mir das Reiten an sich schwer zu schaffen - und zum Ende der Lehrzeit keinen Spaß mehr. Es ging auch nichts mehr! Ich habe innerlich gestreikt, die Pferde äußerlich.
Somit konnte ich die notwendigen Abschlüsse für diese Ausbildung nicht machen, die abgelegte Eignungsprüfung zum Reitinstruktor habe ich danach verfallen lassen. "

Doch wieder Pferde?

Einmal infiziert lässt einen der Pferdevirus nicht los! Und so ist Seraphin durch großen Zufall nach ihrer Reitpause zu einem Mitreitpferd gekommen, welches sie zum Centered Riding brachte. Dieser damals für sie neue Zugang war ein echtes Aha-Erlebnis, weg von sturen Lektionsabfolgen und für sie der Schlüssel doch dranzubleiben und in der gemeinsamen Arbeit mit Mensch und Pferd weiterzumachen.

 

Nach und nach hat sie weitere, für sie passende Ausbildungen rund um das Reiten-lernen und -lehren gefunden. Diese gefallen auch uns Ponys gut und somit können wir die erlernten Methoden mit gutem Gewissen unterstützen.

Absolvierte Ausbildungen & Prüfungen

  • Pferdewirt mit Meisterabschluss
  • Centered Riding Ausbilder StufeII
  • Trainer Dualaktivierung & Equikinetic
  • HIPPOLINI Diplom A
  • Übungsleiter Voltigieren ÖPS
  • 4 Jahre Reiteleve

Wer aufhört besser zu werden,

hört auf gut zu sein!

 

"Dies gilt im Reitsport ganz besonders! Daher sind regelmäßige Fortbildungen, fachlicher Austausch mit Kollegen und über den Tellerrand schauen für mich selbstverständlich.

Meine aktuellen Angebote findest du unter www.seraphin-eggl.at ".